Leadership in der Lehrerbildung

8. Bundeskongress der Zentren für Lehrerbildung

am 26. und 27. März 2015 an der Universität Bamberg

Willkommen beim

8. Bundeskongress der Zentren für Lehrerbildung

am 26. und 27. März 2015 an der Universität Bamberg

Die deutschen Lehrerbildungszentren sind seit 2007 in einem freiwilligen Kooperationsverbund zusammengeschlossen. Wesentliche Aufgabenstellungen des Zusammenschlusses sind u. a.:

  • Der Informationsaustausch über Entwicklungen der Lehrerbildung im Ländervergleich
  • Die Stärkung der Professionalisierung des Personals im operativen Bereich der Lehrerbildungszentren durch Weiterbildung und kollegiale Beratung
  • Die Thematisierung grundlegender Forschungsfragen in allen Bereichen der Lehrerbildung
  • Die Weiterentwicklung der Qualitätssicherung in den Lehramtsstudiengängen

Zur Verfolgung dieser Ziele findet ein jährlicher Kongress statt. Die Kongressorte wechseln. Am 26. und 27. März 2015 lädt das Bamberger Zentrum für Lehrerbildung zum 8. Bundeskongress der Zentren für Lehrerbildung an die Universität Bamberg ein.

Thema des 8. Bundeskongresses ist „Leadership in der Lehrerbildung“. Dabei soll es nicht nur um Fragen der Schulführung und des Bildungsmanagements gehen, sondern auch um Fragen zu Führungsaufgaben im Unterricht.

Die FIBS-Nummer der Veranstaltung lautet E361-0/15/37.

Programmänderung:
Am Freitag, 27. März, 11.30 Uhr spricht Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle zum Thema
"Grundlagen und Leitlinien der Lehrerausbildung in Bayern"